Oh’Green in Belgien stellt sich mit zwölf Gartencentern neu auf

Im belgischen Gartenhandel formiert sich ein neuer Player unter der Marke Oh'Green. Die fünf Gartencenter der Kette Oh! Green, vier Märkte von Walter van Gastel und drei belgische Intratuin-Standorte haben sich im vergangenen Jahr zur Garden Center Holding zusammengeschlossen. Nun hat man sich auf den gemeinsamen Markenauftritt in der leicht abgewandelten Form Oh'Green (ohne Ausrufezeichen) festgelegt. Als erstes wird das Intratuin-Gartencenter in Aarschot auf das neue Oh'Green-Konzept umgestellt, die beiden anderen Intratuin-Standorte sollen bis zum Jahresende folgen. Die vier angeschlossenen Märkte von Walter van Gastel behalten ihren Namen, ergänzen ihn aber mit "part of Oh'Green". Weitere Märkte dieser Kette sind von der Fusion ausgenommen. Der Jahresumsatz der Garten Center Holding mit ihren zwölf Standorten wird mit 70 Mio. Euro angegeben. Es werden 280 Mitarbeiter beschäftigt.