Halbjahresumsätze auf Vorjahresniveau

Der Leifheit-Konzern hat im ersten Halbjahr 2017 den Umsatzrückstand, der sich im ersten Quartal dieses Jahres ergeben hatte, ausgeglichen und erzielte einen Umsatz in Höhe von 120,9 Mio. € (2016: 121,1 Mio. €). "Der Umsatz im strategisch bedeutenden Markengeschäft entwickelte sich vergleichbar zum ersten Halbjahr des Vorjahres", so das Unternehmen  in einer Mitteilung. Besonders im Heimatmarkt Deutschland sei Leifheit mit den Reinigungs- und Wäschepflegeprodukten der Marke Leifheit sowie im Vertriebskanal E-Commerce weiter gewachsen. Auch in Osteuropa setzte sich das Wachstum fort mit einem Umsatzanstieg von 4,3 Prozent auf 12,8 Mio. €.