Der Gartenhandel lag im dritten Quartal leicht über Vorjahr

Der Gartenhandel hat das dritte Quartal mit einem leichten Umsatzplus abgeschlossen, wenn man die vorläufigen Zahlen aus dem Statistischen Bundesamt (Destatis) zugrunde legt. Demnach lagen die Umsätze des Einzelhandels mit Blumen, Pflanzen, Sämereien und Düngemittel um real 0,7 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraums. Der jedenfalls im Jahresvergleich stärkste Monat des Quartals war der August. Er hat eine Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat von 2,5 Prozent aufzuweisen. Die ausführlichen Zahlen auch der zurückliegenden Monate und Jahre finden Sie unter der Rubrik Statistik/Destatis-Zahlen.